Vorfreude auf das Jubiläum!

Liebe Festival-Freunde,

wir jubilieren und starten am FREITAGABEND sogleich feierlich – mit der Welturaufführung der BERGOPER „Der Berghof zum Hanghuhn“! Das DUO SONNENSCHIRM hat sie geschrieben und führt sie daselbst auf. Jürgen B. Wolff und Dieter Beckert werden mit weiteren brachial-romantischen Berg-Songs eine spezielle Partie unserer Muskeln strapazieren – begleitet von Jubiläums-Drinks aus Krostitz, Frankreich, Nepal und Russland …
Damit geht´s zum BEST – OF – PROGRAMM mit Film-Splittern aus 19 Festivals und schließlich ans Lagerfeuer – zum Plauschen oder Lauschen weiterer Live-Musik eingeladener Gäste.
Der SONNABEND läuft wie geübt ab: Schon mittags startet der (neugestaltete) BOULDER – CUP, und nachmittags wird´s mit der Freigabe der SEILBAHN, mit SPORTWETTKÄMPFEN für jedermensch, mit BERGMÄRCHEN und dem SCHNUPPER – KLETTERN immer lebendiger im Steinbruch. Erstmalig mischt sich DER FRÖHLICHE CHOR aus Leipzig dazwischen – natürlich mit Bergliedern. Neu ist die Möglichkeit zu einem FUSS – CHECK. Das Unternehmen SPOORTH kommt mit einer elektronischen Mess-Matte – dafür die Wander- und Laufschuhe mitbringen! Ebenso neu ist das Vorstellen einer mobilen TISCHTENNIS – PLATTE von sächsischen Erfindern. Sein Debüt als Schirmherr erlebt in diesem Jahr zudem der hiesige Landrat Henry Graichen. Der kommt in ungewöhnlicher Begleitung, nämlich mit Ramesh Prasad Khanal, dem Botschafter Nepals in Deutschland. Der hat gehört, dass dieses Festival zu „seinem“ Bergland eine besondere Beziehung pflegt – diesmal mit „Mira“, einem eindrucksvollen Film über eine wundersame nepalesische Bergsportlerin (s. Kino-Programm) sowie mit Starkbier und Momos aus dem Himalaya. Als Ehrengäste erwarten wir überdies u. a. die sächsische Kletter-Legende BERND ARNOLD und den bayrischen Bergfilm-Förderer MICKI PAUSE („Bergauf-Bergab“ und Tegernsee-Festival).
Bevor sich der Steinbruch wieder in das „schönste Kino Deutschlands“ (Malte Roeper) verwandelt, werden die sportlichen Sieger mit attraktiven Preisen, gestiftet von Leipziger Outdoor-Läden, geehrt. Welcher der Filme als bester der Jubiläums-Ausgabe gekürt wird, entscheidet das Publikum im folgenden WETTBEWERB. Den treuen Kino-Eulen, den Unterstützern aus nah und fern sowie den tatkräftigen Helfern im Ehrenamt gilt schon jetzt ein großes Dankeschön! Auf dass das Festival wieder zu einem Fest wird, sagt herzlich willkommen

Euer Festivalteam!